Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Alle Sicherheitsschuhe versandkostenfrei
Freundlicher Kundenservice 0511-679997-96

Schnittschutzhandschuhe - Schnittverletzungen vorbeugen

Wie wichtig Schnittschutzhandschuhe bei Arbeiten mit scharfen Gegenständen sind

Arbeiten mit scharfkantigen Gegenständen

Es gibt viele Branchen in denen mit scharfkantigen oder spitzen Gegenständen hantiert wird. Bei diesen Arbeiten kann es schnell mal passieren, dass Sie sich in einem kurzen Moment der Unachtsamkeit an der Hand oder an den Fingern verletzen. Schnittverletzungen an der Hand können glimpflich ausgehen. Es kann aber auch zu schweren Verletzungen mit tiefen Schnittwunden, oder sogar zu abgetrennten Fingern führen.

Bei Arbeiten, wo eine Gefahr von Schnittverletzungen besteht, müssen darum sogenannte Schnittschutzhandschuhe getragen werden.

Schutz vor Schnittverletzungen

Mechanische Schutzhandschuhe werden neben der Abriebfestigkeit, Weiterreißfestigkeit und Durchstichkraft auch auf deren Schnittfestigkeit getestet. Diese Schutzhandschuhe werden nach der Kategorie 2 zertifiziert und werden mit dem Hammer Piktogramm von der EN 388:2016 gekennzeichnet. Die erreichte Schnittschutzklasse (Leistungsstufe) wird mit dem jeweiligen Buchstaben gekennzeichnet, von A bis F. Hierbei ist A die niedrigste Schutzklasse, und Schutzhandschuhe, die mit dem Buchstaben F gekennzeichnet werden, bieten den höchsten Schnittschutz.

schnittschutz-handschuhe-9525-cut-preventer-5

Prüfung nach der neuen Schnittschutznorm

Die Norm EN 388 wurde im Jahr 2016 überarbeitet. Seitdem gibt es für die Prüfung der Schnittfestigkeit eine neuere, bessere Testmethode (TDM-Schnitttestverfahren nach ISO 13997). Die Prüfung wird wie folgt durchgeführt: ein Messer mit gerader Klinge wird einmalig über den Handschuh (Prüfling) geführt. Der Druck variiert hierbei von 2 bis 30 Newton. Bei dieser Prüfung wird die minimale Kraft in Newton bis zum Durchschnitt des Handschuhgewebes bestimmt. Aus diesem Ergebnis ergibt sich somit der Buchstabe für die Schnittschutzklasse.

SCHNITTSCHUTZKLASSE     KRAFT (IN NEWTON)
A bis 2 oder mehr
B bis 5 oder mehr
C bis 10 oder mehr
D bis 15 oder mehr
E bis 22 oder mehr
F bis 30 oder mehr
   

 












Filigrane Arbeiten mit Schnittschutzhandschuhen

Moderne Schutzhandschuhe zeichnen sich aus durch innovative Materialien für das Trägermaterial und die Beschichtung. Somit sind die Zeiten vorbei, wo Schnittschutzhandschuhe dick, steif und unbequem sind. In Bereichen, wo viel Fingerspitzengefühl bei präzisen Tätigkeiten gefragt ist, wie zum Beispiel in der Feinmontage, werden jetzt Schnittschutzhandschuhe aus hochtechnologischen Fasern eingesetzt. Im Fokus steht die Ergonomie, die Feinfühligkeit und eine optimale Beweglichkeit der Finger. Und das alles in Kombination mit dem Schutz vor Schnittverletzungen.

Omniprotect.de Produkttest

Wir bei omniprotect.de testen unsere Produkte gerne selbst. So können wir aus eigener Erfahrung berichten und die Produkte für unsere Kunden noch besser beschreiben. Für diesen Blogbeitrag über Schnittschutzhandschuhe haben wir uns den Allprotec® Easywork CUT Preventer 5 genauer angesehen und getestet. Der Handschuh konnte uns auf allen Ebenen überzeugen und darum können Sie sich selbst überzeugen vom CUT Preventer 5 in unserem Deal des Monats Juni 2021!

Vorteile vom Allprotec® Easywork CUT Preventer 5

Bei Arbeiten im metallverarbeitenden Gewerbe, in der Glasindustrie, Automobilindustrie oder in der Bauwirtschaft kann der CUT Preventer 5 von Allprotec® punkten. Gerade wenn mit kleinen, aber scharfkantigen Teilen hantiert wird, kommen die hervorragenden Eigenschaften von diesem Handschuh zu Vorschein. Der Feinstrickhandschuh hat die Leistungsstufe D (ehemals Level 5) und besteht aus einem mit Glasfaser verstärkten Gewebe mit Strickstärke 13 Gauge.  Die Innenhand wurde mit einem microporösem Nitril beschichtet, welche neben einem sehr guten Grip auch eine super Feinfühligkeit bietet. Die sehr gute Abriebfestigkeit macht den Handschuh sehr langlebig und stabil. Trotzdem schränkt dieses die Beweglichkeit der Finger ganz und gar nicht ein. Überzeugen kann auch die sehr gute Passform und das weiche aber enganliegende Bündchen. Dieses verhindert, dass der Handschuh rutscht. Unsere zufriedenen Kunden berichten, dass es ein Handschuh zum Wohlfühlen ist.

  • Schnittschutz-Feinstrickhandschuh mit Glasfaser: guter Schnittschutz
  • Schnittschutzlevel D: hoher Schnittschutz bei schweren Arbeiten
  • Strickstärke 13 Gauge: sorgt für eine optimale Passform
  • Microporöse Nitrilschaum-Beschichtung; für besten Grip, auch bei öligen Gegenständen
  • Atmungsaktiv: da Handrücken unbeschichtet
  • Sehr stabil und trotzdem sehr beweglich
  • Geeignet für Präzisionsarbeiten mit Fingerspitzengefühl
  • Ergonomisches Design: vermeidet die Ermüdung der Hand
  • Hält hoher Dauerbelastung Stand


schnittschutz-handschuhe-9525-cut-preventer-5

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Arbeitssicherheits-Artikel
9525-allprotec-easywork-cut-preventer-5-schnittschutzhandschuh.jpg Allprotec® Easywork Schnittschutzhandschuh...
ab 7,25 € *
Nettopreis: 6,09 €
Artikel-Nr.: 9525/7